Getränkeautomat | Getränke Automat | Verpflegungsautomaten | Snackautomat | Heißgetränkeautomat | Kaltgetränkeautomat | Kaffeeautomat | Bezahlsysteme

Lexikon

Lexikon

Die Schaerer AG aus der Schweiz ist einer der führenden Anbieter für integrale, vollautomatische Kaffee- und Milchlösungen. Der Hauptsitz liegt in Zuchwil (Solothurn).

Durch drei Tochtergesellschaften in Deutschland, den USA und Belgien sowie 38 Partner in Europa, Amerika, Afrika, Asien und Pazifik wird die weltweite Präsenz garantiert.

Die SCHAERER DEUTSCHLAND GMBH hat ihren Sitz in Lonsee – Urspring  (zwischen Geislingen und Ulm in Baden-Württemberg)

Maurice Schaerer gründete 1892 in Bern eine Fabrik für Arzt- und Spitalbedarf. Bereits 1919 wurde mit dem Bau von „Frühstücksapparaten“, den Kaffeemaschinen für den Spitalbedarf, begonnen.
In den Jahren danach wurden der Gastronomie eine breite Palette von Modellen für jeden Einsatz, vom kleinen Café bis zum Grand Hotel, angeboten.

1957 die erste Kaffeemaschine mit vollautomatischem Hydrokolbensystem auf den Markt. 1967 wurde die Dosiereinrichtung für Kaffee automatisiert und zwei Jahre später der erste Vollautomat mit integrierter Mühle lanciert und damit der Siegeszug des Kaffee-Vollautomaten eingeläutet. 1984 wurde mit der „Schaerer Matic“ ein Kaffeeautomat produziert und bis heute immer weiter perfektioniert, der den Ruf als die „Königin unter den Kaffeevollautomaten" innehat.

Heute und in Zukunft arbeitet das Unternehmen an neuen Kaffeemaschinensystemen und Kaffeemaschinen von höchster Qualität, die den Konsumgewohnheiten Rechnung tragen.

Eckdaten

  • Schaerer AG, konsolidierter Umsatz 2008: CHF 105 Mio.
  • 250 Mitarbeiter
  • Hauptaktionär: WMF AG, DE-Geislingen
  • Qualitätszertifikat: SN EN ISO 9001 : 2000 (seit 1997)
 
 
Engel Automaten + Technik Schaerer - Glossar (Druckansicht) Mitglied im Bundesverband der Deutschen Vending-Automatenwirtschaft e.V.