Getränkeautomat | Getränke Automat | Verpflegungsautomaten | Snackautomat | Heißgetränkeautomat | Kaltgetränkeautomat | Kaffeeautomat | Bezahlsysteme

News

Aktuelles
Stabile Besucherzahlen,innovative Produkte, hohe Qualität

Ein positives Resümee zogen Veranstalter und Aussteller zum Abschluss
der Eu’Vend 2009, Internationale Fachmesse für die Vending-
Automatenwirtschaft, die am Samstag, 12. September 2009, in Köln
endete. Mit stabilen Aussteller- und Besucherzahlen zeigte die
Veranstaltung entgegen dem allgemeinen Trend bei Vendingmessen
Konstanz auf hohem Niveau. Besonders hoben die Unternehmen die
Internationalität und Entscheidungskompetenz der Besucher hervor. 

Die Eu’Vend präsentierte einen umfassenden
Überblick der relevanten Vendingthemen: Verkaufs- und Waren-
Automaten, Füllprodukten (Food und Non-Food), Betriebssystemen,
Zahlungssystemen und Dienstleistungen.

Neben den Neuheiten mit noch mehr Bedienungs-Komfort bei Heiß- und
Kaltgetränkeautomaten oder Zahlungssystemen konnte die Eu’Vend Besucher
und Medien auch wieder mit innovativen Entwicklungen und neuen
Vertriebsideen überzeugen. Vom Genuss-Menue-Automaten als „kleinste
Kantine der Welt“, einem sprachgesteuerten Kaffee-Automaten oder einem
Pizza-Automaten bis hin zum Automaten, der dank Brennstoffzellen keinen
Stromanschluss benötigt – die Eu’Vend 2009 überzeugte mit einer Vielfalt
neuer Konzepte.

Mit rd. 5.000 Einkäufern aus 59 Ländern verzeichnete die Eu’Vend einen
konstanten Besucherzuspruch. Davon kamen über 38 Prozent (rd. 1.900
Besucher) aus dem Ausland. Auffallend war besonders der gute Besuch aus den
Benelux-Staaten, Rumänien und Österreich. Aber auch Interessenten aus
Skandinavien, Frankreich und besonders dem Nahen Osten waren stark in Köln
vertreten. Aufgrund der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen ließ hingegen der
Besuch von Spanien und Portugal leicht nach.

Neben den Schwergewichten der Branche wie Autobar,
Selecta, Sodexho, Maas, Dallmayr, café+co, Sogeda, JOBmeal, Fountain oder
Darea waren aber auch interessante Besucher aus dem Tabakwarengroßhandel
wie z.B. DTVTabak, taboccoland oder Tawagro oder von namhaften
Großunternehmen wie Fraport, Tank & Rast und von den diversen europäischen
Studentenwerken in Köln.

Zur Eu’Vend 2009 beteiligen sich 205 Anbieter aus 18 Ländern, davon kamen
134 Aussteller und 2 zusätzlich vertretene Unternehmen aus Deutschland
sowie 69 Aussteller aus dem Ausland. Neben den marktrelevanten Key-Playern
aus dem In- und Ausland beteiligten sich auch eine Reihe namhafter
Unternehmer erstmalig in Köln, darunter die Anbieter Lekkerland Deutschland
GmbH, Daint, Stüwer, Fiat Group Automobiles S.p.A, Brandt Zwieback,
Campina GmbH Milchprodukte oder RHODIUS Mineralquellen und Getränke
GmbH & Co. KG (zusammen mit Pepsi).

Als weltweit einzige Vending-Messe gelang es der Eu’Vend einmal mehr, neben
Angebot und Nachfrage auch Perspektiven und Visionen für die Vending-
Branche inhaltlich abzubilden und attraktiv zu visualisieren. So widmete sich
die Sonderschau „Vending-Welten“ – eine Kooperation der Koelnmesse und des
BDV mit der Fachhochschule Köln, dem Thema „Gestaltung von Vending-
Automaten im öffentlichen Innenraum“. Die Arbeiten der Studenten
überzeugten mit kreativen Ansätzen, in welchen öffentlichen Bereichen
Vending-Automaten zukünftig eine tragende Rolle spielen könnten.
Erfolgreich verlief die Premiere des Interview- und Diskussionsforums „Das Rote
Sofa“. Kompakt, kompetent und für die Zuhörer spannend wurden mitten im
Ausstellungsareal aktuelle Themen von Experten in Interviews und
Fachgesprächen diskutiert. Auf der Agenda standen beispielsweise die Themen
Schulverpflegung, Neue Kaffeelösungen, Neue Füllprodukte, Automaten-
Innovationen, Category-Management für Automaten, Neue Standort-
Möglichkeiten für Automaten sowie die neuen Ausbildungsberufe im Vending.
Highlight der Eu’Vend 2009 war einmal mehr die Vending-Party in den
Rheinterrassen mit der Verleihung des „Vending-Star 2009“. Preisträger wurde
in diesem Jahr das Unternehmen Stüwer GmbH mit ihrem Konzept eines
Genussmenü-Automaten als Minikantine.
Bereits zum zweiten Mal fand am Freitag der Eu’Vend das Vortragsprogramm
„Visions of Vending“ statt. Unter dem Titel „European Way of Vendinglife“
stellten hier namhafte europäische Vendingexperten Trends, Tendenzen sowie
Daten & Fakten aus ihren Ländern vor.

 

geschrieben von bdv / euvend am 06.12.2009 um 15:29 Uhr.
 
 
Engel Automaten + Technik Vendingmesse trotzt dem allgemeinen Trend - News (Druckansicht) Mitglied im Bundesverband der Deutschen Vending-Automatenwirtschaft e.V.