Getränkeautomat | Getränke Automat | Verpflegungsautomaten | Snackautomat | Heißgetränkeautomat | Kaltgetränkeautomat | Kaffeeautomat | Bezahlsysteme

News

Aktuelles
Neue Automaten für gesundheitsbewusste Konsumenten

PepsiCo Inc. in den USA mit `HelloGoodness´-Automaten am Markt

Neue Zielgruppen und neue Absatzchancen möchte PepsiCo Inc mit der neuen Automatenreihe `HelloGoodness´ erreichen und erschließen.

Gründe dafür sind zum einen sicherlich die Rückgänge der Umsätze an Verkaufsautomaten in den USA um ca. 1% - bei insgesamt boomendem Vending-Sektor.
Obwohl die Maschinen durch technische Fortschritt tendenziell fehlerfreier laufen, einfacher zu bedienen sind und dem Konsumenten viele Alternativen zur Bargeld-Zahlung bieten, waren die Verkaufszahlen in den USA zuletzt rückläufig.

Das `neue´ Zauberwort Gesundheit und der Trend zu einer gesundheitsbewussteren Lebensweise ist eine große Herausforderung für die Lebensmittelindustrie und hier vor allem für die multinational operierenden Global Players. Regionale, lokale Produkte mit nachhaltiger Erzeugung und umweltbewußtem Transport nur in der Region haben es bei diesen Anbietern natürlich schwer und sind vor allem eine Domäne der kleineren regionalen Anbieter. Sogar Landwirte stellen sich inzwischen vermehrt Verkaufsautomaten auf den Hof und laden zu lokalem, bewußtem Einkauf einheimischer Nahrungsmittel ein - mit gutem Erfolg. 

Die Richtlinien zur Etikettierung von Nähr- und Zusatzstoffen oder die Grenzwerte für gesundheitlich bedenkliche Inhalte in Lebensmitteln gelten inzwischen auch für Produkte, die über Automaten verkauft werden.

Auch der Handel reagierte umfassend auf gesundheitsbewusste Konsumenten. Inzwischen haben sogar die Discounter Marken und Produkte im Sortiment, die mit `Bio´, `Fitness´ oder `Natur´ arbeiten und Supermärkte arbeiten vermehrt mit regionalen Erzeugern zusammen. 

Verkaufsautomaten mit abgepackten Produkte hatten oft keinen guten Ruf, galten stets als Junk-Food-Versorgungsstellen und Kalorien-Kästen – gefüllt mit Schokoriegeln und kalorienhaltigen Sußgetränken. Die Operatoren und auch die Nahrungsmittel- und Getränke-Konzerne haben bislang wenig getan, um die gesellschaftliche Herausforderung hin zu gesünderer Ernährung als Chance zu nutzen und der gesamten Branche einen besseren Ruf zu verleihen und zu zeigen, dass Automaten und Gesundheit kein Widerspruch sein müssen -  verwunderlich, handelt es sich doch um einen Milliarden-Markt.

"HelloGoodness ist der Verkaufsautomat der Zukunft", sagt Kirk Tanner, PepsiCo CEO für den amerikanischen Getränkemarkt. "Das ist eine Möglichkeit für uns, ein Vorreiter im Better-For-You-Vending zu sein und wir betreiben ein langfristiges Engagement, um das umzusetzen" .
Das Unternehmen stellt mehrere 1000 temperierte Verkaufsautomaten auf. Darin werden sowohl Getränke als auch Snacks unter der Marke HelloGoodness angeboten.
Bei den Produkten handelt es sich ausschließlich um gesündere Angebote, z.B. Direktsäfte, Smoothies, fettarme Chips und Hummus. Die Automaten sind mit einem digitalen Interface, Karten-Lesegeräten und Mobile-Payment-Anschlüssen ausgestattet und werden hauptsächlich in Krankenhäusern, Universitäten, Büros, Bahnhöfen, Flughäfen und evtl. Schulen aufgestellt.
"Wir sehen es als großen Weg an, unser Geschäft zu vergrößern – Konsumenten an Orten zu erreichen, an denen wir sie nur mit Automaten erreichen können", fasst Kirk Tanner zusammen.






geschrieben von JMH am 15.12.2015 um 16:28 Uhr.
 
 
Engel Automaten + Technik Pepsi Cola und die Gesundheit - News (Druckansicht) Mitglied im Bundesverband der Deutschen Vending-Automatenwirtschaft e.V.