News und Aktuelles

News

Aktuelles

Metzgerautomaten - Frischfleisch zu jeder Zeit

Gekühlte Verkaufsautomaten für Metzger meist als Zusatzangebot der Metzgereien

Der Einsatz gekühlter Verkaufsautomaten für Metzgereien steigt - Umsatz auch an Tagen ohne Geschäftsbetrieb und rund um die Uhr.

Immer mehr Metzger stellen einen `Metzgerautomaten´ auf, als zusätzlichen Absatzweg für ihre Fleisch- und Wurstwaren und für die 24/7 Versorgung der Kundschaft unabhängig von den Öffnungszeiten der Filialen.

Hauptziel der Metger ist dabei die Umsatzerhöhung. Es muss dabei allerdings gerade an Wochenenden und während der Grillsaison mit einer höheren Arbeitsbelastung gerechnet werden.

Auf der anderen Seite können die Automaten das Verkaufspersonal auch entlasten und an einigen Standorten sogar die Aufgaben einer kleinen Filiale erfüllen.

Als Gründe für die Aufstellung der Metzgerautomaten wird das veränderte Einkaufs- und Konsumverhalten der Kunden genannt, Produkte sollen rund um die Uhr frisch zur Verfügung stehen. Vorratshaltung im Privathaushalt nimmt ab und spontane Veranstaltungsideen wie Grillabende sollen auch sofort umsetzbar sein.

Die Hersteller von maßgeschneiderten Verkaufsautomaten für regionale Direktvermarkter (z.B. Mayer & Stüwer mit dem Regiomat) stellen eine steigende Nachfrage von Landwirten und Metzgern fest. Seit der Aufstellung des ersten Regiomat im Jahr 2007 gibt es inzwischen deutschlandweit ca. 1500 Geräte für die verschiedensten Lebensmittel in der Direktvermarktung.

Natürlich laufen die Umsätze im Sommer aufgrund der Grillsaison besser. Werden die Automaten allerdings zusätzlich mit ergänzenden oder saisonalen Artikeln bestückt (z.B. Wurstsalat, Fleischknödel, Gulasch, Wild, Gänse und Getränke) ergibt sich auch das ganze Jahr über ein kontinuierlicher Absatz.

Interessant neben dem Verkaufsautomaten sind auch gekühlte Abholstationen. Der Kunde bestellt über Telefon oder Whatsapp seine benötigte Ware, bekommt eine Abholnummer und kann die Ware dann an der Abholstation mit Bankkarte bezahlen und seine Bestellung unabhängig von den Öffnungszeiten der Metzgerei abholen.

Inzwischen gibt es sogar Metzger, die keine Filialen mehr betreiben, sondern die Produkte ausschließlich über Verkaufsautomaten vertreiben.
Geeignet ist diese Variante natürlich in erster Linie für Unternehmer, die ohne Personal arbeiten und sowohl Lohn als auch Gebäudekosten sparen.

geschrieben von JM am 07.12.2019 um 16:03 Uhr.
 
 
 
 
ENGEL Automaten + Technik anrufen 07147 / 220060