Getränkeautomat | Getränke Automat | Verpflegungsautomaten | Snackautomat | Heißgetränkeautomat | Kaltgetränkeautomat | Kaffeeautomat | Bezahlsysteme

News

Aktuelles
Meinungen reichen von `Gang und Gebe´ bis `noch kaum verbreitet´...

Telemetrie ist in der Vending Branche nichts wirklich Neues - man spricht davon seit etwa 15 Jahren - aber nach wie vor ein heißes Thema. Und die Meinungen haben eine Riesen-Spannbreite, oft auch unterschiedlich je nach Ländern.

Klar ist: Der Nutzen für Operater und Systembetreiber wird allgemein erkannt und man rechnet mit einer starken Verbreitung - die Fakten sprechen einfach für Telemetrie-Anwendungen.

Die European Vending Association z.B. sieht Telemetrie bei mittleren und großen Operatorn bereits als Gang und Gebe an.
Telematik-Lösungen ermögliche es den Firmen, Betriebskosten zu reduzieren und die Produktivität zu steigern. Telemetrie-Systeme sind heute rel. einfach zu installieren und kostengünstig. Die Streckenplanung kann verbessert werden, die Optimierung einzelner Automaten ist möglich, Reparaturen und Leerstände der Geräte können verringert und z.T. ganz vermieden werden. Man sieht hier beim Verband Telemetrie als zukünftige Standardausstattung der Geräte und rechnet mit weiter starkem Wachstum.

In Österreich scheint  in Bezug auf Telematik bei Automaten die Zeit stillgestanden zu haben. Lt. OVV kommt Telemetrie nur bei wenigen Anbietern zum Einsatz, die Kosten gerade für kleinere Betreiberfirmen erscheinen noch als sehr hoch.

Nicht ganz so pessimistisch sieht man das in Schweden, wobei auch hier unterschieden wird zwischen größeren Betreiber und kleinen Firmen, die laut SVF noch ganz am Anfang der Telemetrieintegration stehen.

In der Schweiz und in Deutschland sieht man dagegen die Vorteile sehr deutlich und rechnet mit einer weiteren starken Verbreitung. Tourenplanung, Befüllungsintervalle und Reparaturservice werden als die stärksten Vorteile genannt. Allerdings geht man davon aus, dass hier in erster Linie die Bereiche als Vorreiter fungieren, die sensibel sind, also Verpflegungsautomaten, der OCS-Bereich (Office Coffee Service), Geräte mit höherwertigen Produkten, Geräte mit fiskalischer Datenauslesung und Automaten, die mit überschaubaren Kosten nachzurüsten sind.

Zusammenfassend: Es bleibt spannend rund ums Vending. Und: ENGEL Automaten + Technik hat bereits die Telemetrie Systeme, die der Markt braucht - fragen Sie uns.

 

geschrieben von JMH am 11.05.2015 um 14:32 Uhr.
 
 
Engel Automaten + Technik Telemetrie bereits in der Vending Branche angekommen? - News (Druckansicht) Mitglied im Bundesverband der Deutschen Vending-Automatenwirtschaft e.V.