Getränkeautomat | Getränke Automat | Verpflegungsautomaten | Snackautomat | Heißgetränkeautomat | Kaltgetränkeautomat | Kaffeeautomat | Bezahlsysteme

News

Aktuelles
Teil 1: Allgemeine Vorteile und Möglichkeiten der Ausstattung vorhandener Automaten

Wir werden als Vertriebspartner von Vendon Deutschland verstärkt zu den Vorteilen und Einsatzmöglichkeiten der Telemetrie-Lösung befragt und möchten die häufigsten Fragen einmal hier beantworten (wird fortgesetzt):

 

Welche Hauptvorteile hat ein Operator und Automatenbetreiber von der Vendon Telemetrie Lösung?

Durch die Verwendung der Vendon Telemetrie vBox und Software erhält der Automatenbetreiber:

  • zeitlich aktuelle und verlässliche Daten
  • Präzise Daten zum Warenbestand und zu Wartungsintervallen des einzelnen Automaten
  • verringerte Maschinen-Stillstandzeiten
  • verringerte Wartungs- und Servicekosten

Dadurch ergeben sich geringere Fahrzeiten und Personalzeiten für Wartung und Befüllung der Automaten und gleichzeitig steigende Verkaufszahlen und eine kostengünstigere Bevorratung, was in der Summe zu steigender Rentabilität führt.

 

Welche spezifischen Informationen kann der Automatenbetreiber durch den Telemetrie-Einsatz bekommen?

Die Vendon Telemetrie Lösung versorgt den Nutzer mit

  • technischen Daten wie
    • Betriebsbereitschaft des Automaten,
    • technische Probleme des Vending Automaten oder angeschlossener Peripherie-Geräte
    • den Zustand der Automatentür
    • Temperatur, Bewegungen
    • ID-Nummer aller Geräte
  • Produkt Daten wie Artikel-Nummern, Preise, Verkäufe und Restbestände
  • Zahlungsdaten wie Anzahl der Münzen in Geldwechslern und Geldmenge in der Kassenbox und Banknotenlesern

Die Informationen, die ein Automatenbetreiber erhält, hängen allerdings stark ab vom jeweiligen Automaten (unterschiedlich je nach Hersteller, Modell, Typ der Datenübertragung und Datenprotokolle und der Sensoren im Gerät)

 

Kann die Vendon Telemetrie Lösung in vorhandenen Automaten eingesetzt werden?

Im Allgemeinen ist die Vendon Telemetrie Lösung kompatibel zu allen Haupt-Automaten-Herstellern, wie ACN, ATS, Azkoyen, Bianchi, Coffetek, Crane, Damian, De Jong Duke, DixieNarco, Ducale, FAS, Gerhardt, GPE, HGZ Maschinenbau, Manea, Necta, Rhea, Royal Vendors, Saeco, Sielaff, Spengler, Vendo, Wittenborg, Wurlitzer.


Für Gerätespezifische Lösungen brauchen wir folgende Daten von Ihnen:

  • Name des Herstellers und Geräte Modell, Geräte-Nummer und Version, Münz-Wechsler, Geldscheinprüfer und Module für bargeldlose Bezahlung
  • Auskunft, ob irgendwelche nicht Standard-Anpassungen vorgenommen wurden
  • mit welchen Kommunikationsprotokoll arbeiten die Maschinen? MDB or EXE?
  • Welche Arten von Informationen möchte der Gerätebetreiber durch die Telemetrie erhalten? Über allgemeine technische Daten des Automaten oder von speziellen Sensoren, über Zustand und Probleme bei Peripherie-Geräten, über Produktdaten und Preise, über Münzbestand in Geldsumme in der Kassenbox?

 

Eine Übersicht zum Telemetrie Systen finden Sie auch hier

geschrieben von JMH am 29.03.2014 um 16:55 Uhr.
 
 
Engel Automaten + Technik Fragen und Antworten zur Vendon Telemetrie-Lösung - News (Druckansicht) Mitglied im Bundesverband der Deutschen Vending-Automatenwirtschaft e.V.