News und Aktuelles
www.engeltec.de ENGEL Automaten + Technik
Siemensstr. 21
74343 Sachsenheim

Telefon:  07147 220060
Telefax:  07147 22006 11
E-Mail:   info@engeltec.de
 

(zur Startseite | Originalseite)

News

Aktuelles

Neues aus der Automaten-Szene

Moderne Vendinglösungen bieten mit künstlicher Intelligenz, der Einbindung von Mehrweggebinden und regionaler Vermarktung  mehr Frische, mehr Komfort und Service und höhere Akzeptanz beim Kunden.

Hier einige der neuen Lösungen der Automaten-Branche:

Künstliche Intelligenz optimiert die Nachfrage individuell für jeden Standort
Möglich wird das in Kombination mit einer App, mit der die Kunden ihre Verpflegung bis zu 6 Stunden im Voraus aus einem vorhandenen Angebot bestellen können. Dadurch wird die Nachfrage standortgenau bedient, es fallen weniger Kosten für nicht verkaufte Reste an und es lässt sich ein Verpflegungskonzept entwickeln, das sogar ein Betriebsrestaurant ersetzen kann.

Multifunktionale Bestückung
Beispielsweise lassen sich tiefgekühlte Mahlzeiten in einem angeschlossenen Mikrowellengerät passgenau erhitzen und die Mehrweg-Menueschalen können nach Gebrauch wieder abgegeben werden.
Oder: Mit einem vorab aufgeladenen Stick können die Nutzer bestimmte Produkte kaufen - ideal z.B. für Kinder, die an einem Automaten in der Schule mit regionalen frischen Produkten versorgt werden sollen.

Bargeldlose Bezahlung
Viele Menschen haben überhaupt kein Bargeld dabei oder stehen am Automaten und das passende Kleingeld ist gerade nicht parat.
Hier hat die Automatenbranche reagiert: Mehr als die Hälfte aller Verkaufsautomaten sind inzwischen mit bargeldlosen Zahlungsmöglichkeiten ausgestattet - von der kontaktlosen Chipkarte über Kreditkarte, Smartphone-Bezahlsysteme oder NFC-Technologien (Near-Field-Communication)

Micro-Market als Mini-Supermarkt
Ideal für die 24/7 Mitarbeiterverpflegung können in diesen Micro-Markets aus mehreren Automaten Arbeitnehmer oder Laufkundschaft mit Essen zum Direktverzehr oder auch mit Lebensmitteln zum Mitnehmen versorgt werden.
In den USA 2011 eingeführt, gibt es dort inzwischen etwa 40.000 Micro-Markets. Bei uns wurder der erste Automaten-Mini-Supermarkt 2019 etabliert, in 2021 gab es bereits 175 davon - für 2022 wird eine 100%ige Steigerung erwartet.

Snackstationen mit App-Bestellung
Sieht aus wie eine Mischung aus Automat und Packstation und dient zur Vorbestellung und Abholung individueller Snacks. Der Kunde gibt über App seine Speisen und Getränke an, bestimmt den Abholort (die Station oder z.B. die Cafeteria), bezahlt digital und kann sein Essen zu einem gewählten Zeitpunkt abholen.

Mehrwegrücknahme automatisch
Ab 2023 gibt es die Pflicht, Mehrweggebinde zu akzeptieren und anzubieten. Bereits heute haben viel GV-Betriebe Mehrweggebinde eingeführt, Problem war aber die Rücknahme der benutzten Gebinde.
Die Lösung sind mit QR-Code versehene Becher bzw. Mehrwegschalen, für die ein Pfand erhoben wird. Sie können an Rücknahmeautomaten abgegeben werden und der Kunde erhält dort auch sein Pfand zurück.
In angeschlossenen Großküchen werden die Gebinde dann gereinigt und wieder dem Mehrwegkreislauf zugeführt.

 
 
 
 
ENGEL Automaten + Technik anrufen 07147 / 220060