News und Aktuelles

News

Aktuelles

Trends bei Kaffee, Kaffeeautomaten und Vendingautomaten

Was gibts Neues, wohin geht die Reise im Kaffeesegment?

Kaffeeautomaten werden intelligent, praktisch und zeitsparend

Kaffeeautomaten in der Firma sollen schon in wenigen Jahren den Nutzer erkennen können (per Gesichts-Scan) und ihm automatisch seinen Lieblings-Kaffee bereiten. Natürlich wird der Kunde namentlich begrüßt und es gibt die Möglichkeit zur Interaktion.
Fragt sich nur, was passiert, wenn der Kaffeeküchen-Besucher heute ausgerechnet einen anderen Kaffee will oder plötzlich einen Bart trägt - im besten Fall gibt sich der Kaffeeautomat dann geschlagen und fragt erst mal nach - oder er produziert halt mal das Getränk des Bartträgers vom Nachbarbüro.

Touchscreens haben ja schon Einzug gehalten in der schönen neuen Automatenwelt. Kaffeeautomaten sollen in Zukunft mehrsprachig über Angebote und Neuigkeiten informieren können und Reaktionen des Nutzers verarbeiten können. Am interaktiven Display kann Werbung integriert werden, Videos und anderes eingebunden werden. Inhaltsstoffe können ganz leicht abgerufen werden - am besten gekoppelt mit einer kompletten Ernährungsempfehlung basierend auf dem Bauchumfang des Kaffeetrinkers (das war jetzt nicht ganz ernst gemeint).

Wer Angst vor Keimübertragung hat, darf in Zukunft auch aufatmen. Neben Touchscreens werden auch vermehrt berührungslose Steuerungseinheiten Einzug halten, die Handbewegungen über Infrarot erkennen und umsetzen können. Die Realsense Technologie wird z.B. bei N&W in den ersten Vending-Automaten bereits eingebaut.

Über eine Internet-Anbindung kann der Kunde an Gewinnspielen teilnehmen und z.B. auch über paypal bezahlen.

Elektronische Etiketten bei Verkaufsautomaten informieren über Inhaltsstoffe, Allergene, tageszeitabhängige Sonderpreise und andere Neuheiten.

Über einen Warenkorb-Modus können bei Vendingautomaten mehrere Produkte auf einmal ausgewählt werden und in einem Bezahlvorgang gekauft werden.

Auf der Bedienerseite nehmen Telemetrie-Lösungen immer mehr zu und ermöglichen einen optimierten Service, eine bedarfsgerechte Befüllung und auch Zielgruppen- und Zeitabhängige Aktivitäten.

Beim Trinkverhalten geht der Trend auf der einen Seite weg vom reinen Kaffee hin zu Milch-Mixgetränken mit Toppings und unterschiedlichen Geschmacksvarianten.
Auf der anderen Seite erlebt der gute alte Filter-Kaffee gerade eine Renaissance. In hippen Coffeeshops bereiten noch hippere Baristi mit aufwändigen Brühtechniken ganz neue Filterkaffee-Genusserlebnisse. Besonders angesagt sind z.B. `Cold Drippers´, hier tropft schmelzendes Eis oder kaltes Wasser in das Kaffeepulver. Wer hier an `kalten Kaffee´ denkt ist ein Schelm oder einfach noch nicht in der neuen Kaffeewelt angekommen ;-)

Wichtig ist vielen Kaffeetrinkern inzwischen auch der ökologische Kaffeeanbau und der faire Handel - mit gutem Gewissen schmeckt der Kaffee doch gleich nochmals so gut.

 

geschrieben von JMH am 24.09.2015 um 15:29 Uhr.
 
 
 
 
ENGEL Automaten + Technik anrufen 07147 / 220060