News und Aktuelles

News

Aktuelles

Heißgetränkeversorgung im Büro

Die pure Kaffeeversorgung über einfache Kaffeemaschinen ist kaum noch zeitgemäß

Kaffee im Büro ist inzwischen nicht nur der heiße Wachmacher, sondern ein emotionaler Wertschätzungsfaktor für die Mitarbeiter.

Menschen lieben Kaffee, vor allem guten Kaffee - und es dürfen gerne auch verschiedene Alternativen sein. In Büros (zumindest in größeren Firmen) wird heute oft Kaffee in Barista-Qualität erwartet - und meist in der Variante mit frisch gemahlenen Bohnen und einer guten Milchlösung oder Frischmilch.

Wie die Anbieter ziemlich einhellig feststellen, geht der Trend eindeutig in Richtung Premiumprodukte, gerne auch in zertifizierter Qualiät, Bio und nachhaltig produziert.
Daneben werden andere Heißgetränke immer mehr nachgefragt: Tee, heiße Schokolade und Milchmix-Getränke nehmen inzwischen auch im Büro einen hohen Stellenwert ein.

Wie sagt so schön einer der Anbieter: `Die heutigen Millennials bevorzugen nicht nur hochwertige und erschwingliche Getränke für unterwegs, sondern sie suchen nach dem perfekten Moment der Glückseligkeit, der ihnen hilft, den vollen Terminkalender zu überwinden. Dafür ist z.B. ein tröstendes Schokoladengetränk mit einem vollmundigen Kakaogenuß hervorragend geeignet...´
(Ja, wir reden hier vom Büro, nicht vom Kaffeehaus um die Ecke und ja, liebe Chefs, bitte verwöhnen Sie doch mal Ihre Mitarbeiter ein bisschen mehr :-)  ...

Für die Kaffeeversorgung im Büro kommen in erster Linie Vollautomaten mit einer oder mehreren Mühlen zum Einsatz, meist mit frischer Milch.

Große Standgeräte zur Heißgetränke-Versorgung aus ganzen Bohnen sind inzwischen ebenfalls im Vormarsch.
Allerdings stehen große Heißgetränkeautomaten mit Instantprodukten (Kaffee, Tee, Suppen, Milchpulver...)  noch in größerer Anzahl im Produktionsbereich, im Eingangsbereich öffentlicher Räume und überall dort, wo es um die schnelle Versorgung vieler Mitarbeiter mit kurzen Pausenzeiten geht.
Heißt - wenn man das jetzt mal gemein interpretiert - die Malocher werden nicht emotional verwöhnt und müssen mit einem Kaffee 2. Klasse vorlieb nehmen....oft billig, schnell und wenig tröstlich... aus Pulver eben und weniger Premium. Da ist sicherlich für die Kaffeeversorgung im Unternehmen noch jede Menge Luft nach oben...

geschrieben von JM am 12.09.2019 um 17:46 Uhr.
 
 
 
 
ENGEL Automaten + Technik anrufen 07147 / 220060