News und Aktuelles

News

Aktuelles

Reinigung von Heißgetränkeautomaten

Hygiene und Geschmack gehören zusammen
Für Heißgetränke aus dem Getränkeautomat ist besonderer Wert auf die Einhaltung der Hygienevorschriften und der Reinigungsintervalle zu legen - vor allem, wenn nicht ständig Verkaufspersonal bei der Getränkeausgabe anwesend ist.

Den Beginn macht die Kontrolle der Operator-Betriebe und Lagerräume, der Transportfahrzeuge und der Servicemitarbeiter durch die zuständigen Lebensmittel-Überwachungsämter.

Besonders wichtig ist allerdings die regelmäßige Reinigung der Heißgetränkeautomaten in Abhängigkeit von Nutzung, Automatentyp, Qualität des Wassers und der Entnahmeintervalle.

Bei Incup-Automaten ist das besonders einfach, im Automaten selbst fließt nur heißes Wasser, denn die eigentlichen Produktmischungen sind in den Bechern fix und fertig vorhanden.

Beim `normalen´ Heißgetränkeautomat müssen die Mischvorrichtungen,  die Zuführungen zu den löslichen Getränken und der Ausgabebereich sorgfältig mind. einmal wöchentlich gereinigt werden, damit die Hygiene der Produkte gewährleist bleibt.
Mischer und Gummiverteiler müssen mind. einmal im Monat oder alle 5000 Bezüge entfernt und mit heißem Wasser gereinigt werden. Ebenso sind die Produktbehälter und die Saugrohre zu reinigen, die Becherbehälter müssen geprüft werden, ob sich dort Zucker aufgebaut hat oder alles richtig abläuft.
Rückstände von Kaffeeölen können unangenehm riechen und Filter und Schläuche verstopfen, Ablagerung von Kalk ist ebenfalls für die Maschine schädlich.
Wasserleitungen sollten regelmäßig auf Einhaltung der Trinkwasserqualität geprüft werden.

Der Kaffee-Filter in den Automaten sollte einmal im Jahr oder nach 25.000 Bezügen gewechselt werden, dazwischen kann der Filter mit dem automatischen Reinigungszyklus sauber gehalten werden.

Besonders wichtig ist die Reinigung bei längeren Nicht-Nutzungszeiten wie verlängerten Wochenenden oder Betriebsferien.
Ein automatischer Reinigungsgzyklus, die komplette Entleerung des Wassersystems und bei Wiederinbetriebnahme die gründliche Spülung des Automaten und die Entnahme einiger Probegetränke gewährleisten nicht nur die Einhaltung der Hygieneanforderungen, sondern auch einen entsprechend hochwertigen und geschmacklich optimalen Kaffeegetränkegenuß.


geschrieben von JM am 02.02.2018 um 14:20 Uhr.
 
 
 
 
ENGEL Automaten + Technik anrufen 07147 / 220060