News und Aktuelles

News

Aktuelles

Vending 4.0 ?

Der Technologiewandel ist längst auch in der Automatenwirtschaft angekommen - und nur wer vorbereitet ist, kann davon profitieren.

Moderne Vendingautomaten unterscheiden sich von Geräten von vor 10 oder 20 Jahren so stark wie die ersten Mobiltelefone von heutigen modernen Smartphones.

Ob man diese Entwicklung mag oder nicht, ist natürlich jedem selbst überlassen - eines scheint aber klar zu sein - nur wer sich vorbereitet und damit auskennt, wird in Zukunft auch davon profitieren - denn kommen wird die neue Technik mit immer zuverlässiger arbeitender Software, verbesserter Usability und Barrierefreiheit auf jeden Fall.

Moderne Vendingautomaten arbeiten mit bargeldlosen Zahlsystemen, großen Touch-Displays und Selbstbedienungselementen, für deren Bedienung man kein Ingenierstudium mehr braucht..

Die Technik dahinter basiert auf Elementen des Machine-Learings und der Robotik - und moderne Vendingautomaten werden damit zu ernst zu nehmenden Konkurrenten des Einzelhandels - zumindest des `guten alten´ Kioskbetreibers...

Entscheidende Faktoren sind die Entwicklungen im Bereich der künstlichen Intelligenz. Damit gelingt es, mit Kunden in einen Dialog zu treten, statt nur eine Aktion auszuführen, wenn der Kunde auf einen Knopf gedrückt hat. Die neuen Automaten geben auf Basis von Nutzerprofilen und Einkäufen aus der Vergangenheit Empfehlungen ab, können via Smartphone auch auf die Ferne mit dem Nutzer interagieren, Einkäufe und Bezahlsysteme vereinfachen und beschleunigen und zusätzliche Impulskäufe erzeugen.

Grundlage dafür ist in vielen Fällen die Spracherkennung und die Gesichtserkennung. Inzwischen gibt es Maschinen, die den Menschen individuell begrüßen, aus den Gesichtszügen und der Mimik den jeweiligen Gemütszustand erkennen und angepasste Angebote und Reaktionen zeigen.

Im Bereich der Geldautomaten z.B. gehen starke Bemühungen der Geldwirtschaft hin zur Sprachsteuerung. Heute noch sind mehr als die Hälfte aller Geldautomaten von Menschen mit Sehstörungen nicht zu bedienen - heißt, wer blind ist oder eine Sehbehinderung hat, kommt nicht an sein Geld - es sei denn, ein freundlicher Bankmitarbeiter ist zufällig da oder man ist in Begleitung unterwegs.

Intelligente Sprachsteuerung sollte so ablaufen, als fände tatsächlich ein Gespräch statt - angefangen von Spracherkennung mit hoher Genauigkeit bei der Erkennung der Sprache über eine entsprechende Reaktion der Maschine und einer entsprechenden Interpretation bis hin zur Ausgabe der gewünschten Produkte.

Bei der Gesichtserkennung sind einmal mehr unsere Freunde aus dem Fernen Osten weit voraus. Zwar wird die Gesichtserkennung hier oft zur Kontrolle und Maßregelung der Bevölkerung eingesetzt - der Hintergrund ist aber der gleiche wie bei der Automatensoftware: Eine Person wird erkannt, ihr Verhalten in der Vergangenheit interpretiert und daraus eine konkrete Ansprache formuliert. Wenn Mitarbeiter X in der Vergangenheit meist seinen Kaffee mit 2 Stückchen Zucker hatte und dazu einen Snack nahm, kann man ihm das natürlich als intellligente Maschien auch als erste Prioriät vorschlagen - wenn man den Mitarbeiter erkennt... Oder man kann ihm auch vorschlagen, im Rahmen einer Diät besser auf den Snack zu verzichten und lieber ein Stück Obst zu nehmen.... oder Alkohol, Zigaretten und `ungesunde Produkte´ gar nicht erst zur Auswahl zulassen....

Worum es in Zukunft gehen wird, ist die Perfektionierung der Kommunikation Mensch-Automat. Der einfache Druck auf den Knopf wird abgelöst werden durch eine wechselseitige Kommunikation mit dem Ziel, individuelle, personifizierte Angebote zu erstellen und dem Nutzer vorzuschlagen. Der Kauf wird einfacher, schneller und trotzdem persönlicher - das Einkaufserlebnis auch am Automaten nachhaltiger. Erhöhte Barrierfreiheit, Maximierung der Benutzerfreundlichkeit und Individualisierung des Einkaufs sind die Schlagworte.
Und wer als Automatenbetreiber hier die richtigen Schlüsse zieht und die Möglichkeiten nutzt, wird auf jeden Fall dabei sein bei der `schönen neuen Vendingwelt´....

geschrieben von JM am 07.08.2018 um 14:44 Uhr.
 
 
 
 
ENGEL Automaten + Technik anrufen 07147 / 220060